Infos für Brautpaare


Es gibt einen Tag,

da geht man Seite an Seite der Zukunft entgegen

und ein einfaches

Ja

 

verschönert das ganze Leben.

Und genau diesen Tag möchte ich mit euch erleben! Ich möchte euch bei all den rührenden Momenten begleiten,  eure Familien und Freunde beobachten, wie sie sich freuen, all die Kleinigkeiten am wichtigsten Tag eures Lebens entdecken und natürlich all diese Momente für euch festhalten.

Es genügt mir nicht, einfach nur ein Kostenpunkt in eurer Hochzeitsplanung zu sein. Ich möchte mit und für euch, all die kleinen und großen Momente bei eurer Hochzeit einfangen und euch dabei so ablichten, dass Ihr die Fotos auch in vielen Jahren noch gerne zur Hand nehmt – eben dem Moment Dauer verleihen.

Damit dies gelingt und ihr euch wohl fühlt, ist es wichtig, dass wir uns schon vor der Hochzeit kennen lernen. Wir treffen uns unverbindlich und sprechen über eure Vorstellungen und Wünsche, über die Location, den genauen Ablauf eurer Hochzeit und natürlich auch über den Umfang meiner Fotografie.

Egal ob einstündige Standesamtbegleitung, Paarshooting oder Hochzeitsreportage – das Angebot wird ganz genau auf euch und eure Wünsche abgestimmt.

Zu jedem Shooting gehört auch ein Vertrag. Gerne könnt ihr euch hier die Vertragsvorlage und die AGBs downloaden.

Download AGB

Download Vertrag

 

 

ENGAGEMENT-SHOOTING

Engagement Shooting – Was ist das eigentlich?

Sobald ihr euch ein wenig mit der Fotografie rund um eure Hochzeit beschäftigt werdet ihr auf den Begriff „Engagement Shooting“ stoßen. Aber was verbrigt sich eigentlich genau dahinter?

 

 

GETTING READY

Eine Hochzeit beginnt nicht erst mit dem Gang zum Altar! Sie beginnt schon am Morgen, beim Friseurtermin, mit dem Ankleiden, mit dem ersten Gläschen Sekt, mit den vielen Emotionen und der Aufregung zwischen dem Aufstehen und der Trauung. Diese Vorfreude ist für mich einer der schönes Momente der Hochzeit. Fotos, die hier entstehen, sind immer etwas ganz besonders und haben ihren Höhepunkt, wenn der Bräutigam die Braut zum ersten Mal sieht.

 

 

TRAUUNG

Ob Kirche, Standesamt oder freie Trauung, das Eheversprechen und der Ringetausch sind der zentrale und emotionalste Bestandteil eurer Hochzeit. Ich bin gerne dabei und fange viele unwiederbringliche Momente für euch ein. Den erste Kuss als Ehepaar, das Lächeln und die ein oder andere Träne der Eltern, die Gäste, die diesen besonderen Moment mit euch teilen.

 

 

FEIER

Für die meisten Ehepaare gehört eine Feier zur Hochzeit dazu. Ob im engen Familienkreis und mit vielen Freunden – jede Hochzeitsfeier ist besonders. Das festliche Essen, Reden, der Eröffnungstanz, die Hochzeitstore, Spiele, Einlagen, glückliche Gesichter – eine Fülle von Momenten, Emotionen, Eindrücken, Erinnerungen. Gerne sorge ich dafür, dass ihr sie später auf den Bildern noch einmal erleben könnt.

 

 

BRAUTPAARSHOOTING

Für die meisten Brautpaare sind die Brautpaarfotos der wichtigste Bestandteil der Hochzeitsfotos. Je nach eurem Zeitplan können wir die Fotos am Hochzeitstag oder ein paar Tage vor oder nach der Hochzeit machen. Dazu gehen wir zu eurer Wunschlocation und machen die Fotos, die ihr euch als Brautpaar wünscht und die euch euer weiteres gemeinsames Leben begleiten werden. Für uns ist das Brautpaarshooting immer eine ganze besondere Zeit. Für etwa eine Stunden haben wir das Brautpaar an diesem wichtigen Tag ganz für uns.

 

 

AFTER-WEDDING-SHOOTING

Warum macht man ein Fotoshooting nach der Hochzeit?
Dafür gibt es mehrer Gründe.

Die Aufregung
Fast jedes Brautpaar ist am Tag der Hochzeit etwas angespannt und nervös. Schließlich liegt ein langer und aufregender Tag vom der Paar. Diese Anspannung haben wir bei einem After-Wedding-Shooting nicht. Die Brautpaare sind entspannt und das sieht man auch auf den Fotos.

Die Zeit
Häufig unterliegt einem Hochzeitstag einem strengen Zeitplan und für das Shooting ist nur eine bestimmte Zeitspanne eingeplant. In dieser Zeit schaffen wir natürlich viele Fotos, aber ein wenig eingeschränkt sind wir schon. Beim After-Wedding-Shooting könnten wir ganz entspannt und ohne Zeitdruck fotografieren.

Das Licht
An Hochzeitstagen müssen wir das Licht so nehmen wie es ist und häufig müssen wir auch zu Tageszeiten fotografieren, die kein soo tolles Licht bieten, Beim After-Weddings-Shooting suchen wir uns einen Tag und eine Uhrzeit mit tollem Licht aus.

Kreative Ideen
Am Hochzeitstag können wir viele Ideen nicht umsetzen, weil die Gefahr für das Outfit von Braut und Bräutigam zu groß wäre. Fotos im Wasser beispielsweise sind vor der Trauung eigentlich nicht möglich. Anders beim After-Wedding-Shooting. Da sind euren Wünschen und Ideen fast keine Grenzen gesetzt.